LENNY

Aachen

Auf einem Grundstück im westlichen Innenstadtbereich Aachens entstehen in einem parkähnlichen Garten 69 kompakte Wohnungen mit Tiefgarage. Zielgruppe sind überwiegend Studenten, Doktoranden und Young Professionals. Die Wohnungen erhalten eine gehobene Ausstattung über Balkon, Loggia oder Terrasse.

Das Projekt liegt zentral zwischen Westpark, Innenstadt, den Instituten der RWTH und FH, dem Klinikum und den neuen Campusarealen. Entsprechend eignet es sich exzellent für Studenten und junge Akademiker. Auch die Infrastruktur ist hervorragend: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch mit dem Fahrrad oder dem Auto sind alle wichtigen Standorte schnell erreichbar. Sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in fußläufiger Nähe.

Der Entwurf entstammt der Feder des Aachener Architekturbüros fischerarchitekten. Durch eine zielgruppenspezifische Architektur mit modernem Anspruch wird sich dieses Projekt zu einem städtebaulichen Highlight im Aachener Westen entwickeln und hier neue Akzente setzen.

Durch kompakte -aber dennoch komfortable- Grundrisse werden sich die Wohnungen für Selbstnutzer, aber auch für Kapitalanleger, eignen. Das Konzept wird die überdurchschnittlich hohe Nachfrage nach kompaktem Wohnraum perfekt bedienen und ist daher exakt auf den Aachener Immobilienmarkt zugeschnitten.

Die Fertigstellung erfolgt im Oktober 2017.

Auf einen Blick

Vermarktungsbeginn: Winter 2015
Baubeginn: Frühjahr 2016
Fertigstellung: Herbst 2017
BGF oberirdisch: ca. 5.500 m²
Projektvolumen: ca. € 13 Mio
Vermarktung: DERICHS u KONERTZ
Architektur: fischerarchitekten / Starmans Architekten