Menschen

Wir verfolgen mit Leidenschaft die Ziele unserer Kunden. Dabei bilden die Kompetenzen und der Einsatzwille unserer Mitarbeiter die Basis für unseren heutigen Erfolg sowie für unsere zukünftige Entwicklung.

Vision

Wir betreuen unsere Kunden über den gesamten Lebenszyklus einer Hochbauimmobilie: angefangen bei der Konzepterstellung, über die Planung und Bauausführung bis hin zur Nutzung.

Leitbild

Wir erzielen nachhaltigen Unternehmenserfolg durch die Verbindung von traditionellem Bauhandwerk mit technischer Innovation und partnerschaftlichem Dienstleistungsverständnis.

Kontinuität

Wir verfügen als Familienunternehmen in vierter Generation über umfangreiche Erfahrung im Baugewerbe und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für die komplexen Herausforderungen unserer Kunden.

Dieter Laskowski
Geschäftsführender Gesellschafter
Alexander Derichs
Gesellschafter
Peter Herbert Derichs
Gesellschafter
Maximilian Derichs
Geschäftsführender Gesellschafter

Projekte der letzten Jahre

Unsere Standorte Aachen und Krefeld realisieren schwerpunktmäßig Projekte in NRW.


Historie

Seit über 90 Jahren betreut die DERICHS u KONERTZ Gruppe Projekte in ganz Deutschland nach den stets gleichbleibenden Prinzipien: Professionalität, Effizienz und Innovation.

1875 - 1898

Bauunternehmen Rainer Derichs in Aachen-Baesweiler

1908

Elisabethhalle Aachen - Baumeister Josef Derichs

1926

Gründung der DERICHS u KONERTZ KG durch Josef Derichs in Aachen

1936

Peter Derichs übernimmt die Geschäftsführung

1938

Gründung der Niederlassung Krefeld

1945 - 1948

Aachener Rathaus - Wiederaufbau einschließlich Sicherungsarbeiten

1957

Europaplatz Aachen - die größte Brunnenanlage Aachens

1966

Neubau Wohnanlage Friedrich-Ebert-Straße Duisburg

1967

Neubau Franziskuskirche Krefeld

1971

Arbeitsgemeinschaft Rohbau Universitätsklinikum Aachen - seinerzeit die größte Baustelle Europas

1979

Neubau Kläranlage Grevenbroich

1980

Neubau Deutsche Bank Krefeld

1988

Peter Herbert Derichs übernimmt die Geschäftsführung

1989

Arbeitsamt Krefeld

1992

Gründung der Projektentwicklungsgesellschaft

2008

Neubau Hotel "Kameha Grand Bonn"

2010

Maximilian Derichs übernimmt die Leitung der Projektentwicklung (bis 2016 Dekoncepta)

2011

Entwicklung und Neubau "Westside Living" Aachen

2012

Entwicklung und Neubau Bürogebäude "Kapellmann und Partner" Mönchengladbach

2013

Neubau "Folkwang Bibliothek" der Hochschule Essen

2014

Entwicklung und Neubau "Benediktinerhöfe" Aachen

2015

Dieter Laskowski übernimmt die Geschäftsführung der DERICHS u KONERTZ Bauunternehmung.
Die Unternehmensgruppe erzielt einen Gesamtumsatz von ca. 75 Mio. Euro.

2017

Gründung der Projektmanagementgesellschaft

1875 - 1898

Bauunternehmen Rainer Derichs in Aachen-Baesweiler

1926

Gründung der DERICHS u KONERTZ KG durch Josef Derichs in Aachen

1938

Gründung der Niederlassung Krefeld

1957

Europaplatz Aachen - die größte Brunnenanlage Aachens

1967

Neubau Franziskuskirche Krefeld

1979

Neubau Kläranlage Grevenbroich

1988

Peter Herbert Derichs übernimmt die Geschäftsführung

1992

Gründung der Projektentwicklungsgesellschaft

2010

Maximilian Derichs übernimmt die Leitung der Projektentwicklung (bis 2016 Dekoncepta)

2012

Entwicklung und Neubau Bürogebäude "Kapellmann und Partner" Mönchengladbach

2014

Entwicklung und Neubau "Benediktinerhöfe" Aachen

2017

Gründung der Projektmanagementgesellschaft

1908

Elisabethhalle Aachen - Baumeister Josef Derichs

1936

Peter Derichs übernimmt die Geschäftsführung

1945 - 1948

Aachener Rathaus - Wiederaufbau einschließlich Sicherungsarbeiten

1966

Neubau Wohnanlage Friedrich-Ebert-Straße Duisburg

1971

Arbeitsgemeinschaft Rohbau Universitätsklinikum Aachen - seinerzeit die größte Baustelle Europas

1980

Neubau Deutsche Bank Krefeld

1989

Arbeitsamt Krefeld

2008

Neubau Hotel "Kameha Grand Bonn"

2011

Entwicklung und Neubau "Westside Living" Aachen

2013

Neubau "Folkwang Bibliothek" der Hochschule Essen

2015

Dieter Laskowski übernimmt die Geschäftsführung der DERICHS u KONERTZ Bauunternehmung.
Die Unternehmensgruppe erzielt einen Gesamtumsatz von ca. 75 Mio. Euro.

Zertifizierung & Auszeichnungen

Arbeitsschutz mit System (AMS) durch die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Zertifiziertes Managementsystem nach Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001:2008

Landes-Architekturpreis „Vorbildliche Bauten NRW 2015“ für die Folkwang Bibliothek